Header

Organisation
Stiftungsrat

Die Stiftung PROF-in verfolgt das Ziel, den Betrieb einer Berufsausbildungsstätte für Jugendliche mit Lernschwierigkeiten sicherzustellen. Die Ausbildungsstätte verfügt über Lehrwerkstätten und Wohnplätze. Die Stiftung ist ausserdem befugt, weitere Sozialwerke zu gründen oder Mandate von Dritten im Bereich der Buchhaltung und, auf schriftliche Anweisung, weitere Verwaltungsaufgaben in verschiedenen Bereichen zu übernehmen.
15.02.2018

Die Stiftung verfolgt weder lukrative noch kommerzielle Zwecke. Ihr Stiftungsrat setzt sich aus 8 Mitgliedern zusammen und hat folgende Aufgaben:

  • er sorgt für den geregelten Betrieb der Stiftung
  • er verabschiedet das Budget und genehmigt die Jahresrechnung
  • er genehmigt nicht budgetierte Sonderausgaben
  • er fasst den Beschluss über die Erweiterung der Stiftungsaktivitäten
  • er ernennt die Revisionsstelle
  • er ist befugt, die Einsetzung einer Geschäftsleitung zu beschliessen
  • er ist Rekursinstanz für Beschwerden, welche gegebenenfalls gegen Entscheide der Geschäftsleitung erhoben werden
  • er verabschiedet sämtliche zweckdienlichen Reglemente.
contfoot