Header

zusammenleben
Alle Ausbildungsebenen fördern

Erfolg in der beruflichen Ausbildung und in der sozialen Integration ist nur möglich, wenn jeder Lernende auch Fortschritte in den persönlichen, sozialen und praktischen Kompetenzen erreichen kann. In diesem Sinne fördert PROF-in sowohl die berufliche wie die soziale Steigerung der Autonomie der jungen Erwachsenen.

Die soziale Ausbildung peilt eine möglichst grosse Unabhängigkeit des Lernenden an, indem er/ sie seine/ihre praktischen, sozialen und Kommunikationskompetenzen schult und kennenlernt. Das progressive Bewusstwerden über die persönliche Situation und das Kennenlernen der zukünftigen Perspektiven sind ebenfalls Teile des Entwicklungsprozesses während dieser Ausbildung.

Mit Hilfe des Präventions- und Förderungsprogramms mit pädagogischem Charakter werden die Jugendlichen beispielsweise für folgende Themen sensibilisiert: Kommunikation, Problemlösung, Gesundheitsförderung, Hygiene und Suchtprävention, Finanzen aber auch Reflexion der eigenen Lebensziele.
contfoot